MUSIKVEREIN                           IN ZOLLING e.V.

Irmi Grünwald

gruenwald 8fabdBereits in jungen Jahren hat Irmi Grünwald ihre Leidenschaft für die Steirische Harmonika entdeckt. 

Im Sommer 2018 schließt die 36 jährige gebürtige“ Holledauerin“ (Pfaffenhofen a. d. Ilm) ihr Volksmusikstudium mit dem Hauptfach „Steirische Harmonika“ an der Hochschule für Musik und Theater in München ab.

Bis heute spielt sie zahlreiche Auftritte in den verschiedensten Besetzungen. Ob Konzert, Wirtshaus, oder ein kleines feines Wohnzimmer, Erfahrungen hat sie in den letzten 25 Jahren genug gesammelt.
Vielleicht kennt der ein oder andere Frau Grünwald aus Funk und Fernsehen mit den Gruppen
Dreibauf, Köschinger Saitntratzer und Holledauer Tanzbodnfeger.
Wichtig ist ihr, sowohl künstlerisch, als auch pädagogisch zu wirken und zu Bewegen.
Neben der eigenen Bühnenpräsenz, unterrichtet Frau Grünwald dieses Instrument schon sehr lange.

Der Klang, die Optik und die Tatsache, dass dieses Instrument sowohl solistisch, als auch im Ensemble hervorragend dafür geeignet ist, macht die „Ziach“ so interessant und ist beliebter, denn je.
Auch in Zolling ist es ab September möglich, Unterricht bei Irmi Grünwald für die Steirische Harmonika zu bekommen.

Infos bzw. Anmeldungen können ab sofort unter www.musikverein-zolling.de
angenommen werden. (Plätze begrenzt)