MUSIKVEREIN                           IN ZOLLING e.V.

30 Jahre Musikverein

Am Anfang war die Idee

"Mia bracha no a Musi im Dorf, a Kapelln, a Orchester. Am besten a Blasmusik mit junge Leit. Außerdem feiern mia bald Jubiläum."

Im Jahr 1989 hatte der damalige Bürgermeister von Zolling, Franz Obermeier, einen Traum. Er wollte für Zolling und den Großraum Freising eine Musikkapelle. Am 29.11.1989 fand die Gründungsversammlung des Musikvereins in Zolling e.V. statt, und somit war das auch der Anfang des Blasorchesters. Bereits Anfang 1990 fand die erste Orchesterprobe unter Leitung von Hans Halbinger statt. Das Orchester und Hans Halbinger überzeugten in den folgenden Jahren durch hervorragende Leistungen bei Auftritten und Wertungsspielen. Im Jahr 2000 erhielt das Blasorchester des Musikvereins in Zolling e.V., aufgrund dieser hervorragenden Leistungen, den Kulturförderpreis des Landkreises Freising und im Jahr 2015 den Kulturpreis des Landkreises Freising.

Unter dem Motto "In Zolling daheim, in der Welt zu Hause" machte das Orchester schon einige größere Auslandsreisen, wie z.B. nach Brüssel (Belgien), Villach (Österreich) in die USA oder im Jahr 2018 nach Rom, auch im Ausland konnte das Orchester mit seiner Leistung die Zuhörer überzeugen.

2019 feiert der Musikverein in Zolling e.V. sein 30-jähriges Jubiläum. Hier möchten wir Sie über die Veranstaltungen des Musikvereins im Jubiläumsjahr informieren. Wir würden uns freuen Sie bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Icon Jubilaeum 6e76b Icon Weinfest f56b1 Icon Silvester 6f326