MUSIKVEREIN                           IN ZOLLING e.V.
Super User

Super User

Wir bieten in Zusammenarbeit mit qualifizierten Musikern Unterricht an allen blasorchestergeeigneten Instrumenten. Unsere Lehrkräfte haben mindestens die Ausbildung an einer Musikfachschule durchlaufen, in den meisten Fällen einen Universitätsabschluss. Alle haben entsprechende Erfahrung als Solisten und Orchestermusiker auf hohem Niveau. Einige sind seit Gründung des Vereins im Jahr 1989 bei uns tätig. Überzeugen Sie sich selbst!

Haben Sie Interesse an unserem Unterricht? Bitte kontaktieren Sie uns!

 

 Blechblasinstrumente

 Holzblasinstrumente

fendler 02b84

 

Gunther Fendler

Alle Blechblasinstrumente

 

kreitmeier a1fc7

 

Thilo Kreitmeier

Klarinette, Saxophon, Querflöte

braun a9ad0

 

Hannes Braun

Trompete, Posaune

Weighardt d32b8

 

Thomas Weighardt

Klarinette, Saxophon

zapf 9d3a7

 

Odilo Zapf

Tiefes Blech

narizano 4afbf

 

Pascal Narizano

Querflöte, Blockflöte

   

 Schlagwerk

 Klavier

linseisen b59ea

 

Thomas Linseisen

Orchesterschlagwerk

Bauer Michael d12dd

 

Michael Bauer

Klavier

nopic 38fd2

Thomas Bauer

Orchesterschlagwerk

 

Blechblasinstrumente

fendler 0458abraun 3d28c
zapf 97939

Holzblasinstrumente

kreitmeier 18767weighardt 571d0narizano 5425c

Schlagwerk

linseisen edc26tbauer 28dfa

Klavier

mbauer c080d

BAYERN3-Moderator beim Zollinger Herbstkonzert

Nach dem erfolgreichen Probenwochenende in Nürnberg bereitet sich das Zollinger Blasorchester weiter auf das Herbstkonzert am Samstag, 23. November 2013 um 20.00 im Zollinger Bürgerhaus vor. Das Konzert unter der Leitung von Ricardo Döringer steht unter dem Motto "Marsch meets Mambo". Traditionelle Konzertstücke werden in einem breiten Spannungsbogen mit lateinamerikanischen Rhythmen zusammen geführt.

Der Musikverein in Zolling e.V. bietet in Zusamenarbeit mit dem Kreisjugendring Freising allen Jugendlichen unter 18 Jahre die Möglichkeit probeweise an den Bundestagswahlen 2013 teilzunehmen. Am 13. September 2013 von 16.00 bis 19.00 verwandelt er seinen Probenraum in ein Wahllokal. Wie bei der "richtigen" Wahl zum Bundestag wird es Stimmzettel, Wahlkabinen, Wahlurnen und einen Wahlausschuss geben. Wahlberechtigt sind alle unter 18, die kommen wollen. Natürlich kann man sich bei dieser Gelegenheit auch den Probenraum des Blasorchesters und das eine oder andere Instrument anschauen ... oder auch ein wenig ausprobieren. Auch Getränke werden da sein. Informationen zur Aktion U18 gibt es unter www.u18.org.

U18 Handzettel 1 LR 98298

Der Ticketverkauf über unseren Online-Ticketshop hat begonnen!

Am 11.Oktober 2013 wird da Blechhauf'n auf Einladung des Musikverein in Zolling e.V. im Zollinger Bürgerhaus gastieren. Die Homepage  verspricht ein außergewöhnliches Konzerterlebnis mit 7 Künstlern aus Österreich, die mehr als Blasmusik machen. Man erinnere sich an den vergnüglichen Abend mit Mnozil Brass in Zolling. 

Wer nicht die Möglichkeit hat, am 9. und 10. August zum BRASS WIESN FESTIVAL zu gehen, den laden wir nach Zolling ins Bürgerhaus ein, denn da is da Blechhaufn wieder im Landkreis Freising. Es spricht auch nichts dagegen, die Gruppe ein zweites Mal zu erleben. Eintrittskarten im Vorverkauf zu 17 € gibt es im Ticketshop.

Zum Ticketshop

Zolling - Entsprechend dem aktuellen Motto des Musikbund von Ober- und Niederbayern (MON) "Blasmusik die bewegt - und hilft" hat sich auch das Zollinger Blasorchester engagiert. So sind beim Sommerkonzert in Attenkirchen über 300 Euro für die Flutopferhilfe gesammelt und an das zentrale Spendenkonto des MON überwiesen worden. Gleichfalls wurde auf die Aktion "Helfen Sie Vincent" hingewiesen. Beim Bürgerfest der Gemeinde Zolling hat das Blasorchester für die Bezahlung der Typisierungsaktion gesammelt (vgl. beigefügte Fotos) und den Betrag in der Spendenbox aus eigenen Mitteln auf 200 Euro aufgestockt. Neben der Mitwirkung unseres Blechbläserquartetts beim Benefizhoagart in Wolfersdorf am 19. Juli soll auch dieser Betrag an Leukämie erkrankten Menschen auf dem Weg zur Wiedergenesung helfen.

Auch das 2. Sommerkonzert des Zollinger Blasorchesters in Attenkirchen war ein voller Erfolg. Und das in verschiedener Hinsicht. Bei Sonnenschein konnte es im Innenhof der Schule stattfinden. Die zahlreichen Besucher erlebten unter Leitung von Alexandra Schupp ein spielfreudiges, entspannt aufspielendes Orchester mit einem bewusst traditionellen Programm mit Polkas, Märschen und Walzern. Wie sehr die Zuhörer das genossen haben zeigt, dass drei Zugaben gefordert wurden. 
Dieses Repertoire stellt eine gute Grundlage für das Herbstkonzert in Zolling dar, das unter dem Motto "March Meets Mambo" stehen wird und einige Überraschungen erwarten lässt. Ricardo Döringer steckt nach seiner Genesung schon voll in den Vorbereitungen.

Der Ticketverkauf über unseren Online-Ticketshop hat begonnen!

Am 11.Oktober 2013 wird da Blechhauf'n auf Einladung des Musikverein in Zolling e.V. im Zollinger Bürgerhaus gastieren. Die Homepage  verspricht ein außergewöhnliches Konzerterlebnis mit 7 Künstlern aus Österreich, die mehr als Blasmusik machen. Man erinnere sich an den vergnüglichen Abend mit Mnozil Brass in Zolling. 

Wer nicht die Möglichkeit hat, am 9. und 10. August zum BRASS WIESN FESTIVAL zu gehen, den laden wir nach Zolling ins Bürgerhaus ein, denn da is da Blechhaufn wieder im Landkreis Freising. Es spricht auch nichts dagegen, die Gruppe ein zweites Mal zu erleben. Eintrittskarten im Vorverkauf zu 17 € gibt es im Ticketshop.

Zum Ticketshop

Der Bruder unseres Orchestermitglieds Simon Kammerloher (Trompete) ist auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Der 22-Jährige ist an Leukämie erkrankt und braucht eine Knochenmarkspende, um wieder gesund werden zu können. Eine große Typisierungsaktion findet am Samstag, 27. Juli, von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Stockschützenhalle Wolfersdorf statt. Schirmherr der Typisierungsaktion ist Wolfersdorfs Bürgermeister Sebastian Mair.

Dazu findet eine kurze Infoveranstaltung mit einem Vertreter der AKB (Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern) am Dienstag den 2. Juli um 20:00 Uhr im Sportheim Oberhaindlfing statt.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir alle kennen es: Es gibt Situationen im Leben, die man alleine nicht mehr bewältigen kann. Wo wir auf Hilfe angewiesen sind. Vincent Kammerloher aus Thonhausen ist in einer besonders schwierigen Situation: Mit 22 Jahren ist er an Leukämie erkrankt und dringend auf eine Knochenmarkspende angewiesen. Dafür starten Familie und Freunde von Vincent eine Typisierungsaktion, für die ich um Unterstützung werben möchte.Je mehr sich für die Knochenmarkspenderdatei typisieren lassen, umso größer sind die Chancen, einen geeigneten Spender zu finden.Bitte informieren Sie sich mit dieser Broschüre und fragen Sie nach. Für Vincent bedeutet jedes Ja zur Typisierung eine größere Chance auf Heilung.
„Die größten Menschen sind jene, die anderen Hoffnung geben können."
 Jean Jaures
Sebastian Mair
1. Bürgermeister Gemeinde Wolfersdorf

Ausführlicher Bericht im Freisinger Tagblatt
Ausführlicher Bericht in der Süddeutschen Zeitung

Bildschirmfoto 2013-07-08 um 20.57.29 17bc5

Mehr Informationen finden Sie im Infoblatt zur Aktion