MUSIKVEREIN                           IN ZOLLING e.V.

Neue Lehrerin mit steirischer Harmonika beim Musikverein in Zolling

Irmgard Grünwald übernimmt ab September 2018 den Musikunterricht für die steirische Harmonika Irmgard Grünwald übernimmt ab September 2018 den Musikunterricht für die steirische Harmonika

Neues Instrument und Lehrerin beim Musikverein in Zolling

Der Musikverein in Zolling freut sich ganz besonders, sein Angebot im Bereich Instrumentalunterricht ab dem September 2018 um die Steirische Harmonika erweitern zu können. Als verantwortliche Lehrerin begrüßt der Musikverein Irmi Grünwald in der Familie des Musikverein. Irmi Grünwald studiert an der Hochschule für Musik und Theater in München Volksmusik mit dem Hauptfach „Steirische Harmonika“. Bereits in jungen Jahren hat Irmi Grünwald ihre Leidenschaft für die Steirische Harmonika entdeckt und spielt bis heute in den verschiedensten Besetzungen. Ob Konzert, Wirtshaus,  oder ein kleines feines Wohnzimmer, Erfahrungen hat sie in den letzten 25 Jahren ausreichend gesammelt, sei es u.a. bei Dreibauf, Köschinger Saitntratzer und den Holledauer Tanzbodnfeger. Diese Erfahrung möchte Irmi, verbunden mit dem eigenen künstlerischen und  pädagogischen Anspruch, gerne an alle Interessierten weiter geben. Aber auch die Begeisterung für ein Instrument, das durch seinen speziellen Klang und Vielfalt sowohl solistisch, als auch im Ensemble hervorragend einzusetzen ist. Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, kann sich bereits heute für den Musikunterricht bei Irmi Grünwald ab September, der immer Montags oder Dienstags in der Mittelschule Zolling stattfinden wird, über den Musikverein in Zolling anmelden. Dies geht über die Homepage www.musikverein-zolling.de bzw. direkt bei der Geschäftsstelle des Musikverein unter 0176 60845870 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Letzte Änderung am Donnerstag, 31. Mai 2018